Dachbodenausbau im 19. Bezirk in Wien

 

 

Ein freistehendes Zinshaus wird im Zuge des Dachbodenausbaus generalsaniert.

 

Der hofseitige Liftzubau ermöglicht eine zeitgemäße barrierefreie Erschließung der neue Dachgeschosswohnung. Auf rund 300m² Wohnnutzfläche mit herrlichem Wien Blick und mit zwei unterschiedlich großen Terrassen entsteht eine moderne zwei geschossige Dachwohnung in Stahl/ Holzbauweise. Die zahlreichen vorhanden Verschneidungen und Ebenen der Dachflächen, erfordern eine detaillierte Planung und stellen eine Herausforderung an die ausführenden Firmen dar.

 

Baubeginn Mitte 2015. Gleichenfeier Weihnachten 2015.

Geplante Fertigstellung Mitte 2016.